Sonntag, 3. April 2016

Abschied

Drei Fenster zersprangen als der Startschuss durch den Weddinger Hinterhof hallte. Der Startschuss für meine Reise - den Schlenker nach Osten.Vorangegangen war dem eine Phase des Abschieds. Von meiner Familie, meinen besten Freunden und meinen Kollegen. Meine Familie schenkte mir einige gute Ratschläge, wie

'Also ich würde das ja nicht machen' (meine Oma)
...und...
'Junge, sei vernünftig! Denke auch daran was alles passieren kann! Nimm Flickzeug mit!!!' (mein Opa). 

Außerdem bekam ich einige Glücksbringer die jetzt am Rad rumläuten.
Freitag zur Abschiedsparty wurde ich mit Musik, Kleidung und Powerkirschen eingedeckt.
Buschi? Wo war eigentlich dein Geschenk?

Nickie baute mir ein super Abschiedsvideo, das, wenn man den Nachrufcharakter ausblendet, ziemlich lustig ist.


Schöne wars mit euch. Ihr werdet mit fehlen!



Partyreste
Mampi verabschiedet sich von Berlin

Der Abschieds-Fahnen-Lappen meiner Freunde

Ich

Kommentare:

  1. Abschieds-Fahnen-LAPPEN...man beachte die wertschätzende Äußerung...

    Naja, Freunde können ja bekanntlich über vieles hinwegsehen...

    Viel Spaß, und noch ein gut gemeinter Ratschlag/ Bitte an dich:

    Wenns nicht mehr geht, lieber Pami, dann komm zurück, du musst niemandem was beweisen, uns schon gar nicht und pass bloß auf dich auf

    AntwortenLöschen
  2. Hi Pamer du alte Fahrradkröte, wünsche dir viel Erfolg und halte deinen Blog aktuell. Ich will schliesslich neues lesen.

    Gruß Micha

    AntwortenLöschen
  3. Mann ey, heute ist schon der 07.04.16 und immernoch kein neuer Eintrag...ich dachte wir bekommen täglich ne Meldung...aber nix da...reiße dich am Zippel und schreib fleißig am Blog...und schick uns Bilder...wir wollen dein Abenteuer doch mitverfolgen

    Knutscha aus SW

    AntwortenLöschen
  4. Nu sage an, wie geht's Mampi? Gib mal laut..

    Gruß
    der Wanderer

    AntwortenLöschen
  5. Hi,
    alles (Geburtsrag(e)) gut überstanden. Schön, dass du mal was von dir hören lassen hast. Super clever die Fahrradreparatur👍. Da hat sich meine Investition doch gelohnt. Ich sagen doch immer:,Dem Inschenöner ist nichts zu schwör'😊. Pass auf dich auf und auf mein 🔔.
    Gruß
    In+Lo

    AntwortenLöschen
  6. mit der Brieftasche....typisch Dorftroddel und auch noch Mehl Kohle noch da
    Gruß
    h.

    AntwortenLöschen